Aktuelles

 

Birgit Buck - DANKESCHÖN! 

Birgit Buck hat sein 2007 das Orchester Greinissimo gemeinsam mit Johannes Buck geleitet. Nun ist die Zeit gekommen um Danke zu sagen. Birgit Buck hat die Leitung zurückgelegt und wir dürfen uns an viele schöne Konzerte und Orchesterreisen, Matineen, Proben und Treffen erinnern, die sie geleitet hat. Sie hat mit ihrem Einsatz und ihrer Freude viele Menschen begeistert und das Orchester Greinissimo zu dem gemacht was es heute ist: eine Gemeinschaft für junge Musikerinnen und Musiker aus der Landesmusikschule Grein und darüber hinaus und ein Aushängeschild für den gesamten Musikschulverband. 

Gerhard Peyrer wird ab dem Schuljahr 2021/22 das Orchester gemeinsam mit Johannes Buck leiten und neue Pfade beschreiten. Wir wünschen dem neuen Team alles Gute und freuen uns auf weitere schöne musikalische Momente. 

  

 

INSTRUMENTE INSTRUMENTE INSTRUMENTE 

In der Musikwerkstatt ist immer etwas los. Besonders lustig ist es, wenn man die verschiedenen Instrumente probieren kann, die es in der Landesmusikschule gibt. Doris Grufeneder mit ihren jungen Schützlingen hatte ebenfalls viel Spass... 

   

 

  

  

Kontrabass und E-Bass - erstes Klassenkonzert in der Musikschule 

Zum ersten Vortragsabend des Jahres gab es Musik für Kontrabass und E-Bass in der Landesmusikschule Grein mit Schülerinnen und Schüler aus der Klasse von Yamato Moritake. Eine Uraufführung eines Stückes von Yamato begeisterte das Publikum ebenso wie Pretty Woman und Musik aus der Welt der tiefen Saiten. Yamato Moritake wird uns im nächsten Schuljahr verlassen, doch er hat einen tiefen Eindruck hinterlassen, vor allem durch sein großartiges Kontrabassspiel.

  

 

Simon Aigner mit 1. Preis und viel Lob beim Bundeswettbewerb Prima la Musica

Nach dem bereits höchst erfreulichen Abschneiden beim Landeswettbewerb Prima la Musica - Musik der Jugend - konnte sich Simon Aigner am Tenorhorn in der Altersgruppe II für den Bundesbewerb in Salzburg qualifizieren. Dieser Bewerb ging vom 22. Bis 30. Mai über die Bühne und der junge Musiker konnte sich mit seinem Talenten dem Wettbewerb mit den Besten aus ganz Österreich stellen. Simon Aigner gelang es souverän - am Klavier fundiert begleitet von Maria Grillenberger  - sein tolles Musikprogramm abzuspielen und einen unglaublichen 1. Preis erringen. Die sehr erlesene Fachjury gab fundierte Bewertungen und ein motivierendes Feedback, darunter auch Musiker der Wiener Philharmoniker. 

Seit einigen Jahren lernt Simon Aigner Tenorhorn bei Wolfgang Rosenthaler in der Landesmusikschule Grein/Waldhausen. Er begeistert musikalisch die Zuhörer mit seinem wunderbaren Klangvolumen, mit einer spielerischen Leichtigkeit und gesanglichen Linien. Seinem Lehrer Wolfgang Rosenthaler gelingt es dabei sein großes Talent zu fördern und ihn zum Üben und zum Proben anzuspornen. Die Landesmusikschule Grein/Waldhausen ist stolz einen talentierten jungen Musiker begleiten zu dürfen und wüscht alles Gute für den weiteren musikalischen Weg.

© privat

 

WAS IST NORMAL? Lebenshilfe Grein 

40 Jahre gibt es die Lebenshilfe Grein bereits und mit einer wunderbaren Kunstausstellung im öffentlichen Raum wird das gefeiert. WAS IST NORMAL? ist das Thema. Die Musikwerkstatt der Landesmusikschule Grein und die Lebenshilfe mit unserer Lehrerin Gabriele Daniel hat zur Eröffnung wie immer gute Stimmung verbreitet. 

 

 © Manuela Kloibmüller 

 

Kathrin Käferböck und Claudia Pöcksteiner bei der Militärmusik Oberösterreich

Kathrin Käferböck und Claudia Pöcksteiner aus der Landesmusikschule Grein/Bad Kreuzen aus der Klasse von Johannes Pilshofer haben nach einem Probespiel auf der Klarinette die Aufnahme für die Militärmusik Oberösterreich bestanden. Die beiden jungen Damen haben einen Grundwehrdienst absolviert und sollten musikalische die Militärmusik bereichern. Leider ist 2020/21 geprägt von der Corona-Pandemie und das bedeutet für die beiden jungen Musikerinnen, dass sie anstatt das Notenpult vor sich zu haben, Dienst im Contact-Tracing Team der Bezirkshauptmannschaft zu tun. Diese wichtige Aufgabe absolvieren die beiden mit Ausdauer und Freundlichkeit und dafür herzlichen Dank! Die Landesmusikschule wünscht den beiden wunderbaren jungen Musikerinnen trotzdem einige musikalische Momente in der Militärmusik OÖ. 

 

AUDIT OF ART – Gold für Sandra Katzengruber  

Herzliche Gratulation Sandra Katzengruber zum ausgezeichneten Erfolg bei Audit of Art - Leistungsabzeichen in Gold auf der Klarinette. Audit of Art ist der große Abschluss für Schülerinnen und Schüler im Musikschulunterricht. Es braucht viel Liebe zur Musik, eine Portion Talent und viel Ausdauer beim Üben und Proben um diesen besonderen Abschluss zu erreichen.

Sandra Katzengruber ist eine junge aufstrebende Klarinettistin aus Grein, sie ist Mitglied in der Stadtkapelle Grein und nun die dritte Goldene der Katzengruber-Schwestern. Sandra begeisterte die Jury mit einem Programm von Klassik bis Filmmusik, gemeinsam mit unserer Korrepetitorin Maria Grillenberger zeigte sie mit einem großartigen Klarinettenklang und technischer Sicherheit ihr Können. Die Landesmusikschule Grein ist sehr stolz eine junge Musikerin auf dem Weg zu begleiten zu dürfen. Unsere Lehrerin Gabriele Schauer hat Sandra Katzengruber wunderbar mit einer ausgewogenen Programmauswahl und mit viel Einsatz vorbereitet und zum goldenen Abzeichen begleitet. Wir wünschen Sandra Katzengruber alles Gute auf ihren weiteren musikalischen Weg!

 

  

© privat

Wir wünschen alles Gute für die musikalische Zukunft! 🎶🎶🎶🎶


Einladung zum Fest der Lebenshilfe Grein 

Die Lebenshilfe Grein feiert sein 40-jähriges Jubiläum. Mit dabei sind auch die Musikbegeisterten der Musikwerkstatt der LMS Grein mit ihrer Lehrerin Gabriele Daniel. Alle sind herzlich eingeladen! 

 

 

Einblicke Akkordeon und Steirische Harmonika

Das Akkordeon und die Steirische Harmonika sind verwandte Instrumente und werden im Musikschulverband Grein unterrichtet. Traditionelle und moderne Volksmusik bei der Steirischen Harmonika und Musik von Pop, Worldmusic bis Klassik und Jazz beim Akkordeon werden von unseren Schülerinnen und Schülern gern gespielt… Hier zwei Videos zum Reinhören: 

   


Anmeldung zur Opernwerkstatt 2021 

Jedes Jahr gibt es auf Schloss Greinburg eine Oper aus alter Zeit. Geschichten über die Liebe, über mutige Helden und verwegene Abenteuer werden mit viel Musik erzählt, es wird gesungen und dazu spielt ein Orchester. In der OPERNWERKSTATT werden die Geschichten dieser Oper in sehr kreativer Form als Theaterstück mit Orchester erarbeitet. 2021 geht es um die imposante Geschichte der Oper „Siroe Re di Persia“ vom berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel. Die Geschichte über eine königliche Familie wird mit eigenen Texten, Musikstücken und Tänzen erarbeitet.

Eine Aufführung der entstandenen Szenen führt das Publikum zu verschiedenen Stationen im idyllischen Hof der Landesmusikschule Grein. Der Workshop wird unter Berücksichtigung aller Covid19 Bestimmungen abgehalten.

Mo. 19. bis Fr. 23. Juli 2021, 9:00 - 17:00 Uhr - Aufführung, Fr. 23. Juli 2021, 17.00 Uhr

Treffpunkt Pfarrheim Grein

Anmeldung ab sofort bis 1. Juli 2021

Festwochenbüro Grein, Stadtplatz 5 - Brigitte Hofer: 0664 7681851 - Landesmusikschule Grein, Schlossgasse 8 - 07268/ 7355

E-Mail: ms-grein.post@ooe

 

  

Prima la Musica 2021 

Großartige Erfolge beim Landeswettbewerb OÖ, Prima la Musica in Wels.

Wolfgang Rosenthaler führt seine Schülerinnen und Schüler immer wieder zu großen Erfolgen. In diesem Jahr wurde der Musikwettbewerb unter besonders schwierigen Bedingungen ausgetragen,  umso bemerkenswerter sind die von den Schülern auf dem Tenorhorn, der Posaune und der Tuba erarbeiteten Programme, die sie einer Online-Jury präsentieren konnten. 

Michael Dober - Tenorhorn AG I - 2. Preis 

Simon Aigner - Tenorhorn AG II - 1. Preis mit Berechtigung zum Bundeswettbewerb in Salzburg

Elias Wimmer - Posaune AG II - 2. Preis

Daniel Lumetsberger - Tuba AG II - 2. Preis

Erik Nussbaummüller - Tuba AG IIIplus - mit sehr gutem Erfolg, Prätikat Silber

Die LMS Grein gratuliert sehr herzlich zu diesen Auszeichnungen! Ein großes Dankeschön an Maria Grillenberger für die ausgezeichnete Klavierbegleitung. Burschen ihr seit SPITZE! 


 

 

 © Christian Leitner

 

Herzliche Gratulation Tobias Klammer aus der Landesmusikschule Pabneukirchen zum 1. Preis in der Altersgruppe II bei Prima La Musica 2021 auf dem Horn aus der Klasse von Franz Leonhartsberger.

 

© privat

Tobias Klammer hat mit seinem ausdrucksstarken Spiel und einem sehr abwechslungsreichen Programm die Jury beeindruckt. Ein Dankeschön geht an Ulrike Leonhartsberger die als Korrepetitorin Tobias Klammer begleitet hat und an seinen Lehrer Franz Leonhartsberger. Wir freuen uns über dieses tolle Ergebnis und wünschen Tobias Klammer weiter alles Gute auf seinem musikalischen Weg. 

 

Die Landesmusikschule Grein entsendet mit Schülern aus der Klasse Wolfgang Rosenthaler fünf ambitioniert junge Musiker, hier zu hören in einem Programmmitschnitt von Christian Leitner auf St. Nikola TV: 

Michael Dober - Tenorhorn AG I 

Simon Aigner - Tenorhorn AG II 

Elias Wimmer - Posaune AG II

Daniel Lumetsberger - Tuba AG II 

Erik Nussbaummüller - Tuba AG IIIplus 

Alles Gute beim Wettbewerb wünscht die LMS Grein! 

 

Musik ist....

… für Alle da.
… unverzichtbar.
… der Schlüssel zur Welt.
… wie die Luft zum Atmen.
… Medizin. 

… wenn Lärm angenehm ist.
… meine Sprache.
… ein Ausdruck deiner Gefühle.
… global.
… Leben.
… ein Grundnahrungsmittel.
… mehr als nur Töne.
… das, was Menschen vereint und zu Freunden macht.
… Abschalten vom Alltag.
… Leidenschaft.

 

Die Landesmusikschule Grein ist ein Ort voller Musik und wir bieten Unterricht für musikbegeisterte Menschen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, WiedereinsteigerInnen oder SpätbeginnerInnen, AnfängerInnen, HobbymusikerInnen oder Profis – Musik lernt man ein Leben lang. Die Landesmusikschule Grein mit den Zweigstellen in Bad Kreuzen, Pabneukirchen, St. Georgen am Walde und Waldhausen im Strudengau bietet eine Vielzahl von Unterrichtsfächern an, eine Anmeldung und Informationen zum Instrumental-, Gesangs-, oder Tanzunterricht, zur Musikwerkstatt oder zu unseren Ensembles und Orchestern gibt es auf unserer Website www.lms-grein.at und in unserem Sekretariat. 

Komm vorbei, lerne Deine Musik und tauch hinein in die Welt der Töne, besonders jetzt...

 

Neue Lehrkraft im Musikschulverband der LMS Grein 

Der Gitarrist Matthias Lehner war unter anderem Schüler von Werner Kruglhuber und hat an der Anton Bruckner Privat Universität seine Ausbildung absolviert. Er verstärkt nun das Team der Landesmusikschule St. Georgen am Walde als Vertretung von Andrea Sigmund. 

 

TANZ TANZ TANZ

© privat

 


Junior Bronze Silber Gold 
Übertrittsprüfungen 2020

Musikschulverband der Landesmusikschule Grein

Herzliche Gratulation und Bühne frei! 

Das Sommersemester 2020 und das Wintersemester 2020/21 waren nicht immer einfach für Menschen, die gerne gemeinsam musizieren, die das Hobby Musik ausüben oder die Musik zu ihrem Beruf gemacht haben. Trotz allem gibt es viele musikbegeisterte Menschen, Kinder wie Erwachsene die sich der Herausforderung einer Übertrittsprüfung gestellt haben und die Abzeichen JUNIOR-BRONZE-SILBER-GOLD (AUDIT OF ART) absolviert haben. Jeder der Kandidatinnen und Kandidaten stellte sich einer Prüfungskommission mit einer Auswahl verschiedener Musikstücke. Danke den Lehrkräften und Herzliche Gratulation! 

 

Die Fotos wurden im Wintersemester 2020 gemacht und sind nicht vollständig. © Manuela Kloibmüller 

LMS Bad Kreuzen: Aigner Katharina - Klarinette, Aschauer Nina - Klarinette, Fröschl Melanie - Klarinette, Grafeneder Eric - Diatonische Ziehharmonika, Steinkellner Eva - Querflöte, Käferböck Kathrin - Blockflöte, Kollmann Theresa - Blockflöte, Pöcksteiner Claudia - Klarinette, Raab Gabriel - Saxofon

LMS Grein: Ahorner Christina - Gitarre, Baumgartner Alexander - Schlagwerk, Engler Jana - Querflöte, Freinschlag Marie - Klavier, Froschauer Alexandra - Klavier und Violine, Grufeneder Sarah - Querflöte, Grünberger Johann - Violine, Grünberger Johannes - Violine, Guttenbrunner David - Trompete, Haslhofer Gabriel - Violoncello, Harm Alexandra - Klavier, Hofstetter Daniel - Schlagwerk, Kirsenhofer Stefanie - Klavier, Kirsenhofer Katharina - Akkordeon, Kurzbauer Nora - Gitarre, Leitner Raphael - Trompete,   Leonhartsberger Anna Maria - Querflöte, Lindtner Helene - Posaune, Luks Rosa - Violine, Mühlbachler Klaus - Schlagwerk, Prammer Miriam - Klavier, Prinz Stefanie - Trompete, Rumetshofer Katharina - Gitarre, Schäfer Marc - Gitarre, Schopf Valerie - Gitarre, Steininger Timo - Akkordeon, Strasser Katja - Violine, Tagwerker Anika - Violine, Tauber Marleen - Klavier, Unterweger Valentin - Trompete, Winkler Elias - Klavier, Überreiter Isabel - Gitarre

LMS Pabneukirchen: Geyrhofer Katharina - Klarinette, Haderer Niklas - Blockflöte, Haderer Lisa - Tenorhorn, Hörbarth Bianca - Gitarre, Kurzmann Felix - Tenorhorn, Kurzmann Moritz - Tenorhorn, Leithner Martina - Tenorhorn, Leutgeb Maximilian - Tenorhorn, Mitterlehner Sophie - Klarinette, Palmetshofer Valerie - Querflöte, Raab Alexandra - Gitarre, Selimi Andre - Tenorhorn

LMS St. Georgen am Walde: Buchberger Jonas - Trompete, Hader Katharina - Klarinette, Holzinger Lisa - Trompete, Kampleitner Doris - Klarinette, Lumetsberger Vanessa - Trompete, Raffetseder Verena - Querflöte

LMS Waldhausen: Aigner Klemens - Trompete, Gstöttmaier Johanna - Diatonische Ziehharmonika, Hofstetter Julia - Klavier, Hofstetter Romana - Klavier, Mayrhofer Elias - Trompete, Mayrhofer Julian - Trompete

 

Adventklänge an der Donau 2020 

© Manuela Kloibmüller 

Die traditionelle Konzertreihe "Adventklänge an der Donau" konnte in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Aber es ist Christian Leitner von Sankt Nikola TV zu verdanken, dass es Highlights aus den letzten Jahren zum Nachhören gibt. In einem wunderbaren Zusammenschnitt kann man in Volksmusik, Klassik, Vokalmusik und Moderne eintauchen: 

www.sanktnikolatv.at 

Eine wunderschöne Zusammenstellung besinnlicher Musikbeiträge mit GreinBRASS als Gastgeber und vielen großartigen Musikerinnen und Musiker und prominente  Geschichtenerzähler sind zu hören. Als Einstimmung für Weihnachten braucht es besonders die Musik, in diesem Jahr wird uns das so schmerzlich bewusst. Ein Konzert in ungewöhnlichen Zeiten mit Vorfreude, Musik auch bald wieder live erleben zu dürfen. 

 

 

 

AUDIT OF ART - Doris Kampleitner 

Herzliche Gratulation Doris Kampleitner zum guten Erfolg bei Audit of Art - Goldenes Leistungsabzeichen in Gold auf der Klarinette! 

Mit ihren KammermusikpartnerInnen Petra Wahlmüller (Klarinette), Johannes Buck (Viola) und Maria Grillenberger (Klavier) überzeugte Doris Kampleitner die Jury mit einem Programm von Klassik bis Filmmusik. Unsere Lehrerin Gabriele Schauer hat sie wunderbar vorbereitet und zum goldenen Abzeichen begleitet. Doris Kampleitner ist beim MV St. Georgen am Walde aktiv, absolviert zur Zeit den Lehrgang EBO - Ensembleleitung Blasorchester und ist seit diesem Herbst Direktorin der NMS Bad Kreuzen.
Wir wünschen alles Gute für die musikalische Zukunft! 🎶🎶🎶🎶

© Manuela Kloibmüller 

 

Landesmusikschule Bad Kreuzen erstrahlt im neuen Glanz

Die Landesmusikschule Bad Kreuzen liegt eingebettet zwischen Volks- und Neuer Mittelschule und hat im Sommer einen neuen Anstrich erhalten. Die alte Schulwartwohnung wurde renoviert und erstrahlt nun im neuen Glanz. Dank der Gemeinde Bad Kreuzen wurde die langersehnte Sanierung in Angriff genommen und so dürfen wir unsere Schülerinnen und Schüler in den freundlich ausgestatteten Zimmern begrüßen. Besonderen Dank gilt dem Team um Schulwart Josef Prinz, der für alle Anliegen ein offenes Ohr hatte. Viel Spaß beim Unterricht in der LMS Bad Kreuzen. 

 

© Manuela Kloibmüller 


Neue Lehrkräfte im Musikschulverband der LMS Grein 

Die junge Pianistin und Flötistin Lisa Freudenthaler hat zuerst an der LMS Freistadt und später an der Anton Bruckner Privat Universität ihre Ausbildung absolviert und verstärkt nun das Team der Landesmusikschule Pabneukirchen als Lehrerin für Klavier.

Neu ist auch die Lehrkraft für Kontrabass und E-Bass in der Landesmusikschule Grein. Yamato Moritake ist Kontrabassist im Radio Symphonie Orchester Wien und wir freuen uns auch auf seinen Beitrag im Orchester Greinissimo. 

   

© privat

 

Junge Musikerinnen und Musiker am Erfolgsweg

Einige junge Talente des Musikschulverbandes der Landesmusikschule Grein sind auch in dieser schwierigen Zeit ihren musikalischen Weg weiter gegangen. Wir dürfen Daniel Lumetsberger, Michael Dober und Alexandra Harm gratulieren zur Aufnahme in die Juniorakademie des Oö LMSW und Elias Wimmer und Simon Aigner, die ein weiteres Jahr in diesem Programm für Talente mitmachen. 

In der Begabentenakademie der Anton Bruckner Privatuni befinden sich zur Zeit Judith Fröschl, Eric Nussbaummüller und Samuel Palmetshofer. Zur Militärmusik OÖ wird Kathrin Käferböck und Claudia Pöcksteiner stoßen und diese musikalisch auf der Klarinette verstärken und in die Militärmusik NÖ wurde der junge Posaunist Jonas Gassner aufgenommen. 

Die Aufnahmeprüfung für eine Studium haben Helene Lindtner auf der Posaune an der Anton Bruckner Privatuni und Sebastian Buck an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Mannheim im Fach E-Bass bestanden. Herzlichen Glückwunsch unseren ehemaligen Schützlingen und viel Freude am musikalischen Lebensweg. 

 

Agnes Freinschlag und Helene Lindtner bei der Militärmusik Oberösterreich

Agnes Freinschlag aus der Landesmusikschule Pabneukirchen aus der Klasse von Christian Moser hat nach einem Probespiel auf der Trompete die Aufnahme für die Militärmusik Oberösterreich bestanden und Helene Lindtner aus der Klasse von Wolfgang Rosenthaler hat dieses Probespiel erfolgreich auf der Posaune abgelegt. Die beiden jungen Damen haben einen Grundwehrdienst absolviert und bereichern musikalisch die Militärmusik.  

Herzliche Gratulation! 

 

 

 

joomla templatesfree joomla templatestemplate joomla
2021  Landesmusikschule Grein   Impressum